Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in D:\www\www790\phpBB3\common.php on line 106 www.CLAVIERonline.net • Thema anzeigen - Englische Suiten
 
Autor Nachricht

<  Aufnahmen  ~  Englische Suiten

BeitragVerfasst: Di 27. Jan 2009, 13:29
StudentStudentRegistriert: Di 20. Jan 2009, 16:37Beiträge: 10
Hallo ,

ich bin auf der Suche nach einer guten Einspielung von Bachs Englischen Suiten. Kann mir jemand was empfehlen???? :?:

Danke!


Offline Profil
BeitragVerfasst: Di 27. Jan 2009, 20:47
BenutzeravatarModeratorModeratorRegistriert: Di 23. Sep 2008, 22:13Beiträge: 174Wohnort: CH - Uetendorf
hmm, ich selber hab keine aufnahme von den engl. suiten. deshalb kann ich dir leider auch keine empfehlen...

in itunes / amazon schon gesucht?

lg
key



_________________
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Henry Ford
Offline Profil
BeitragVerfasst: Di 27. Jan 2009, 20:50
BenutzeravatarAssistentAssistentRegistriert: Sa 4. Okt 2008, 16:19Beiträge: 42
Ich habe mir vor einigen Monaten die Aufnahme mit Christophe Rousset gekauft - die hat viel Schwung, ansonsten finde ich seine Spielweise eher etwas steif...

Viele Grüsse


Offline Profil
BeitragVerfasst: Di 27. Jan 2009, 21:04
BenutzeravatarModeratorModeratorRegistriert: Di 23. Sep 2008, 22:13Beiträge: 174Wohnort: CH - Uetendorf
von céline frisch gibt es eine cd mit der 3. suite (nur die) - die gefällt mir eigentlich ziemlich gut... soviele gesamtaufnahmen gibt es wohl gar nicht.

key



_________________
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Henry Ford
Offline Profil
BeitragVerfasst: Mi 28. Jan 2009, 08:41
StudentStudentRegistriert: Di 20. Jan 2009, 16:37Beiträge: 10
Danke für den Tipp mit Celine Frisch, werd mich mal auf die Suche machen danach...


Offline Profil
BeitragVerfasst: Mo 2. Feb 2009, 00:21
BenutzeravatarStudentStudentRegistriert: Fr 17. Okt 2008, 09:03Beiträge: 14Wohnort: Biel/Bienne
Trevor Pinnock... er ist eine Garantie für beste Cembaloqualität und er hat alles von Bach aufgenommen.



_________________
Man darf nur die rechten Tasten zur rechten Zeit treffen, so spielt das Instrument von selbst.
Johann Sebastian Bach
Offline Profil
BeitragVerfasst: Mo 22. Jun 2009, 10:36
BenutzeravatarStudentStudentRegistriert: Sa 25. Okt 2008, 00:38Beiträge: 14
Echt, die gibt es von Pinnock?? Hmm, dann muss ich gleich mal schauen ;)
kenn nämlich auch keine gute! In der Bach-Edition spielt wohl Bob van Asperen, ist ganz ordentlich!


Offline Profil
BeitragVerfasst: Do 26. Nov 2009, 01:42
StudentStudentRegistriert: Sa 21. Nov 2009, 19:12Beiträge: 20Wohnort: Wertheim
Hallo Gregori,

ich habe 2 Aufnahmen die ich empfehlen kann. Einmal eine alte Aufnahme mit Gustav Leonhardt (SEON bzw. Sony) und eine neuere Aufnahme mit Yoshio Watanabe am Ruckers-Cembalo von 1624 im Unterlindenmuseum in Colmar (ALM Records ALCD 1081, 1082). Beide gefallen mir persönlich sehr gut. Die von Gustav Leonhardt gefällt mir eine Spur besser aber bei der anderen Aufnahme ist das Ruckers-Cembalo ein zusätzliches Bonbon. Die Aufnahme habe ich in Colmar im Unterlindenmuseum gekauft.
Groß ist der Unterschied in den Interpretationen nicht - Watanabe war Schüler von Leonhardt.

Viele Grüße
bachfreak


Offline Profil

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach:

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Seite 1 von 1
8 Beiträge
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
Suche nach:
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron

Spenden

Das Betreiben der Internetplattform CLAVIERonline kostet Geld! Mit einer kleinen Spende könnt ihr mithelfen, die Auslagen für Serverplatz, Domainnamen und Grafiker zu decken. PayPal-Spenden sind einfach, schnell und absolut sicher. Vielen Dank!

Spende an CLAVIERonline