Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in D:\www\www790\phpBB3\common.php on line 106 www.CLAVIERonline.net • Thema anzeigen - Instrument der Einspielung gesucht
 
Autor Nachricht

<  Aufnahmen  ~  Instrument der Einspielung gesucht

BeitragVerfasst: Fr 5. Nov 2010, 16:30
AnfängerAnfängerRegistriert: So 3. Jan 2010, 18:32Beiträge: 4
Hallo,
ich habe hier eine Box (4 CDs) mit Bachs Englischen Suiten und den Partiten. Gustav Leonharst hat die Einspielung gemacht. Das Original ist aber wohl auf Vinyl gemacht (1985), bei den CDs handelt es sich um eine Remasterung. Leider bekomme ich nirgends heraus, welches Instrument Leonhardt benutzt (bei seinen anderen CDs steht das immer dabei). Hat jemand vielleicht die Originalaufnahme von 1985 und ist es darauf vermerkt? Bitte mir das mitteilen.

Mit freundlichem Gruß

Claus


Offline Profil
BeitragVerfasst: Do 11. Nov 2010, 18:26
BenutzeravatarMaestroMaestroRegistriert: Do 14. Mai 2009, 10:31Beiträge: 199Wohnort: 53639 Königswinter (NRW)
Hallo Andraska,

es müßte sich um folgendes Instrument handeln:

Harpsichord Nicholas Lefebvre, Rouen 1755; restored by Martin Skowroneck, Bremen 1984

Recorded 2.-3.V. & 3.-4.IX.1984 at Doopsgezinde Gemeente Kerk, Haarlem, Holland.


(vielleicht noch mal mit den Daten auf der CD vergleichen, was das Aufnahmedatum betrifft)

habe u.a. folgenden Beitrag zum Instrument gefunden:
Zitat: Martin Skowroneck is already a legendary harpsichord maker of today. His harpsichords are so personal and artistically made that they communicate the player to co-operate in making music to create something extraordinary. He never makes exact copies of the originals, because he believes that every good instrument is a living creature. One can see or hear in his harpsichords some important characteristics of the old masters together with Skowroneck's personality. Nicholas Lefebvre in Roen also tried to achieve quite different character in his harpsichord from that of the grande-ravaled Ruckers. The 1755 harpsichord by Lefebvre has much clearer tone quality than the Ruckers grande ravalement, rather than as much powerful or brilliant, which resulted that this instrument is much more suitable for polyphonic texture than most French harpsichords of the time. This character suits the Italian Concerto very much, in which Bach invented many different figures in melodical lines as well as in the bass.
 It is probably not very fashionable any more to use French harpsichords in Bach playing, but one can go deeply to the mind of the French harpsichord makers, trying to find what was intended in each instrument and how inventively and creatively they worked. Then, he will sometimes find the most inspiring features in the instruments for the music, composed a thousand miles away. He will enjoy this discovery, and will remember that: the historical fact that Bach should have played this piece on a harpsichord from Saxony or Prussia does not always indicate the truth that this music should sound best on such insturments.

Schöne Grüße
francesco da zappa

P.s.: hier noch ein "Ausschnitt" eines Dokuments von Martin Skowroneck, in dem das Instrument erwähnt wird.

http://www.jstor.org/pss/4149034


Offline Profil
BeitragVerfasst: Fr 19. Nov 2010, 18:44
AnfängerAnfängerRegistriert: So 3. Jan 2010, 18:32Beiträge: 4
Hallo francesco,

besten Dank für Deinen Hinweis. Das könnte stimmen. Bei mir steht auf den CDs 1985 und 1987 eingespielt, die von Dir genannten Aufnahmen stammen von 1984. Mal sehen, ich habe einen Bekannten gebeten, seine Schallplattensammlung zu durchforsten, vielleicht hat er die Originalplatten. Übrigends ist der Hinweis auf Lefebvre
sehr interessant, damit werde ich moch mal noch etwas beschäftigen.

Tschüß
Andraska


Offline Profil

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach:

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Seite 1 von 1
3 Beiträge
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
Suche nach:
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron

Spenden

Das Betreiben der Internetplattform CLAVIERonline kostet Geld! Mit einer kleinen Spende könnt ihr mithelfen, die Auslagen für Serverplatz, Domainnamen und Grafiker zu decken. PayPal-Spenden sind einfach, schnell und absolut sicher. Vielen Dank!

Spende an CLAVIERonline