Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in D:\www\www790\phpBB3\common.php on line 106 Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in D:\www\www790\phpBB3\includes\bbcode.php on line 472 www.CLAVIERonline.net • Thema anzeigen - Musikakademie Schloss Kapfenburg Kurse v. 31.8.-4.9.2015
 
Autor Nachricht

<  Kurse, Wettbewerbe  ~  Musikakademie Schloss Kapfenburg Kurse v. 31.8.-4.9.2015

BeitragVerfasst: Mo 23. Feb 2015, 18:34
BenutzeravatarMaestroMaestroRegistriert: Do 14. Mai 2009, 10:31Beiträge: 199Wohnort: 53639 Königswinter (NRW)
Hallo,

ASPECTE • Meisterkurse für Alte Musik • 31.8.-4.9.2015
Musikakademie Schloss Kapfenburg


Dozenten
Matthias Weilenmann, Blockflöte
Michael Schneider, Blockflöte
Karl Kaiser, Traversflöte
Eva Maria Pollerus, Cembalo / Generalbass
Bernd Niedecken, Tanz

Zitat:
ASPECTE • Meisterkurse für Alte Musik • 31.8.-4.9.2015
Musikakademie Schloss Kapfenburg

Dozenten
Matthias Weilenmann, Blockflöte
Michael Schneider, Blockflöte
Karl Kaiser, Traversflöte
Eva Maria Pollerus, Cembalo / Generalbass
Bernd Niedecken, Tanz

Anmeldeschluss: 15. Juli 2015


Récréation de musique
Musik, Tanz, Kunst in Frankreich zwischen 1690 und 1740

Préludes (auch: non mesure), Passacailles, Air de Cours und Tragédie lyrique, Aquarell und Ölgemälde - und immer auch Tanz... Eine Welt der Kontraste!
Musik von Couperin, Rameau, Leclair, Blavet, Hotteterre, Danican...

Gegen Ende der Regentschaft des Sonnenkönigs Louis XIV, der genau vor 300 Jahren starb, ist festzustellen, dass sich neue, wegweisende künstlerische Ausdrucksformen nicht mehr am Hof in Versailles herausbildeten, sondern hauptsächlich in den Salons von Paris entstanden. An diesen Orten, die häufig von Frauen geführt wurden, entstand ein Diskurs über neue Ausdrucksformen, die oft in kleinen Formaten eine neue Wahrnehmung von Affekten zum Ziel hatten.

Der ASPECTE-Kurs 2015 setzt sich mit der Musik dieser Übergangszeit auseinander. Es geht dabei um Bewegung, um die Verbindung von Gesten, von Musik und Tanz, von geschriebener Musik und Improvisation, von Kunst und Alltag, und um das Nachspüren eines Lebensgefühls am Ende des "Grand siècle". Und es geht um Parallelen in Literatur, Theater, bildender Kunst, Architektur, um Philosophie und Politik; um Ordnung, Regeln und Widerstand.

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an Instrumentalisten und Tänzer, die an diesen Themen interessiert sind. Im musikalischen Zentrum stehen die Werke, die in der Zeit entstanden sind (Couperin, Rameau, Leclair, Blavet, Hotteterre, Danican...). Im Tanz- und Bewegungsunterricht steht neben der Erarbeitung von Tanztechniken im historischen Tanz (Anfänger und Fortgeschrittene), mit Elementen und Stilistiken von Originalchoreografien, auch die eigene Körperarbeit im Mittelpunkt.

Eingeladen sind vor allem fortgeschrittene Schüler, Studierende und Lehrer an Hochschulen und Musikschulen. Ergänzend zum intensiven Unterricht, der Einzellektionen und Gruppenarbeit beinhaltet, findet in der Kurswoche auch ein Dozentenkonzert der Kursleiter statt.

Der Kurs bietet:
- Eintel- und Kammermusikunterricht
- Tanz- und Bewegungsunterricht
- Referate
- Dozentenkonzert
- Abschlussabend

Beginn: Montag, 31. August 2015 • 14 Uhr
Ende: Freitag, 4. September 2015 • ca. 16 Uhr
Kursort: Musikakademie Schloss Kapfenburg, 73466 Lauchheim, Deutschland


http://www.allegra-online.de/de/Fortbil ... burg/start

Francesco da Zappa

http://www.cembalo-worldwide.de/


Offline Profil

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach:

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Seite 1 von 1
1 Beitrag
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
Suche nach:
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron

Spenden

Das Betreiben der Internetplattform CLAVIERonline kostet Geld! Mit einer kleinen Spende könnt ihr mithelfen, die Auslagen für Serverplatz, Domainnamen und Grafiker zu decken. PayPal-Spenden sind einfach, schnell und absolut sicher. Vielen Dank!

Spende an CLAVIERonline